Statistiken und Mod. II

Statistiken und Modifikatoren II: Grundlegende Tipps

Die Builds von Charakteren in Path of Exile unterscheiden sich stark. Auch die benötigten Gegenstände und Passive sind abhängig von den gesteckten Zielen, die man mit seinem Charakter erreichen möchte. Nachfolgend sind einige grundlegende Tipps, die für alle hilfreich sein können.

Aufgrund der Eigenschaften von Feuerball erhöht dieser Stab den Schaden von Feuerball um 66 %.

Schaden verursachen:

Sofern du nicht Teil einer koordinierten Gruppe bist, muss jeder Charakter in der Lage sein, Monster zu töten. Du solltest eine grobe Vorstellung davon haben, auf welche Art du Schaden verursachen willst, und nach Gegenständen Ausschau halten, die diesen Schaden erhöhen. Wenn du Monster aus der Ferne töten möchtest, benötigst du zum Beispiel einen Bogen oder Zauberstab mit hohem Schaden, sowie die entsprechenden passiven Fertigkeiten, die deine jeweilige Waffe ergänzen. Wenn du dich auf Zauber spezialisieren möchtest, solltest du nach Gegenständen mit dem Modifikator 'erhöhter Zauberschaden' Ausschau halten. Wenn du dich eher auf Feuerschaden beschränken willst, suche nach Gegenständen, die diesen Feuerschaden erhöhen. Ein Feuerzauber wie 'Feuerball' profitiert zum Beispiel von Erhöhungen des Feuer-, Zauber- sowie Projektilschadens. Wenn du einen Charakter spielst, der Dinge gerne mit einem Einhandstreitkolben zerschmettert, suche nach Mods, die für Einhandwaffen, Streitkolben, Angriffe und Nahkampfangriffe geeignet sind.

Waffenspezifische Passive sind oftmals stärker als allgemeine Passive. Jedoch schränkt man seine Flexibilität bei der Wahl der Ausrüstungsgegenstände ein.

Überleben:

Wenn du tot bist, kannst du keine Monster vernichten. Das ist wohl das beste Argument dafür, dass du auch etwas in deine Verteidigung investieren solltest. Dabei hast du die Wahl, dich auf Rüstung, Energieschild oder Ausweichen zu spezialisieren oder auf eine ausgewogene Kombination zu setzen. Ressourcen, die dein Leben steigern, sind nützlich, jedoch solltest du auch nach Möglichkeiten Ausschau halten, den Schaden abzumindern, bevor er an deiner Lebenskugel kratzt. Feuerschaden, wie der von den geworfenen Fackeln der Kannibalen, kann durch 'Feuerwiderstand' abgeschwächt werden. Merveils Zauber verursachen Kälteschaden, weshalb 'Kältewiderstand' gegen sie besonders hilfreich sein kann. Erleidest du von einer bestimmten Quelle besonders viel Schaden, solltest du deinen Widerstand gegen diese Quelle prüfen. Falls du dir unsicher bist, wohin du deinen nächsten passiven Fertigkeitspunkt vergeben könntest, so investiere ihn am besten in deine Defensive.

Nicht schlecht! Während deines Fortschritts wirst du in der Lage sein, einige Lücken mithilfe von Werkbänken zu schließen, die du von den Vergessenen Meistern erhältst.