Hilfreiche Tipps Das Kompendium

Hilfreiche Tipps Das Kompendium

Hilfreiche Tipps und Tricks

Viele kleine Tipps und Tricks wirst du beim Spielen von Path of Exile selbst entdecken. Jedoch haben wir hier eine Auswahl zusammengestellt, die dir das (Über)Leben in Wraeclast erleichtern.

Gegenstände schnell hin- und herschieben:

Während dein Truhen- oder ein Verkaufsfenster offen ist, kannst du [Strg] gedrückt halten und auf die Gegenstände klicken, um sie so schnell zwischen deinem Inventar und dem jeweiligen Fenster zu verschieben.

Detaillierte Gegenstandsinformationen anzeigen:

Wenn du [Alt] gedrückt hältst, während du mit dem Mauszeiger über einen Gegenstand im Inventar gehst, wird dieser Gegenstand mit dem verglichen, den du gerade ausgerüstet hast. Darüber hinaus werden weitere Informationen angezeigt, wenn der Gegenstand komplexe oder nebulöse Formulierungen enthält.

Gegenstände filtern:

In deiner Truhe gibt es am unteren Rand ein Feld, mit dem du Gegenstände filtern kannst.

In höheren Stufen wird es dir sicher nicht entgehen, dass fallen gelassene Gegenstände deinen ganzen Bildschirm füllen können. Im Tab 'UI' in den Optionen findest du die Option, einen Gegenstandsfilter zu aktivieren. Gegenstandsfilter legen fest, wann und welche Gegenstände angezeigt werden.

Gemeinsame Truhe:

Wenn du einen passenden einzigartigen Gegenstand oder eine Fertigkeitengemme findest, die du benutzen möchtest, aber nicht zu deinem Build passt, lege sie einfach in deiner Truhe ab! Denk daran, dass deine Truhe von allen deinen Charakteren in dieser Liga geteilt wird. Traue dich ruhig, einen neuen Charakter zu erstellen und einen neuen Build auszuprobieren. Eben dieses Ausprobieren und die damit verbundene Vielseitigkeit machen Path of Exile zu einem so abwechslungsreichen Spiel.

Effizientes Anfertigen:

Das Verbessern der Qualität eines Gegenstandes mithilfe von Währung ist bei normalen und magischen Gegenständen effizienter als bei seltenen und einzigartigen Gegenständen. Wenn du einen Gegenstand anfertigen oder ihn mit mehr Qualität ausstatten möchtest, erledigst du das am besten, bevor du die Seltenheit des Gegenstandes erhöhst. Beispiel: Während du für eine normale Waffe nur 4 Schleifsteine benötigst, um die Qualität auf 20% zu steigern, benötigst du bei einer magischen Waffe 10 und bei einer seltenen Waffe 20.

Hybrid-Modifikatoren:

Manche Modifikatoren auf Gegenständen, wie zum Beispiel 'Des Knappen' auf Waffen oder 'Des Käfers' auf rüstungsbasierten Körperrüstungen, lassen den Eindruck entstehen, dass es sich tatsächlich um zwei Modifikatoren handelt. Diese sogenannten Hybrid-Modifikatoren belegen nur einen Modifikator auf dem Gegenstand. Das bedeutet, dass du trotzdem in der Lage bist, den Gegenstand durch das Anfertigen mit einem weiteren Modifikator auszustatten! Wenn du dir nicht sicher bist, ob auf dem Gegenstand noch Platz für einen weiteren Modifikator ist, lege ihn einfach in die Werkbank eines Meisters.

Wenn du mal Hilfe brauchst:

Wenn du irgendwann nicht weiter weißt, traue dich ruhig, nach Hilfe zu fragen. Wenn Spieler im globalen Chat deine Frage nicht beantworten können, bist du in unseren Foren sicher gut aufgehoben.

Instanzen verwalten:

Wenn du dasselbe Gebiet immer wieder durchspielen möchtest, dann musst du neue Instanzen erstellen. Das funktioniert, indem du mit [Strg] auf eine Wegpunktmarkierung oder den Eingang zu diesem Gebiet klickst. Dadurch öffnet sich die Instanzenverwaltung, in der du genau sehen kannst, zu welchen Instanzen dieses Gebietes du derzeit Zugang hast, wie lange diese noch geöffnet bleiben, mit welchem Server diese verbunden sind und welche Spieler sich in der jeweiligen Instanz befinden.